Iris Thürmer
1962 geboren in Leipzig 1981-86 Studium der Malerei an der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig, Diplom seit 1997 lebt und arbeitet in Wolthof, Mecklenburg-Vorpommern
Preise / Stipendien
2014 Workshopstipendium im Künstlerhaus Lukas Ahrenshoop, mit ZELLE ROSTOCK 2012 Preisträgerin Rostocker Kunstpreis 2012 für Freie Grafik / Handzeichnung 2012 Arbeitsstipendium des Landes Mecklenburg-Vorpommern 2008 Aufenthaltsstipendium Künstlerhaus Schloss Wiepersdorf 2004 Stipendium Virginia Center for Creativ Arts, USA 2000 Aufenthaltsstipendium der Hansestadt Rostock 1999 Arbeitsstipendium des Landes Mecklenburg-Vorpommern 1998 Stipendium der Stadt Neubrandenburg

Reinhard Thürmer
1962 geboren in Halle/Saale 1981 Abitur in Magdeburg 1990-95 Bildhauerstudium an der Burg Giebichenstein Halle 2001 Stipendium für die Cité International des Arts in Paris 2003 Stipendium für das Virginia Center for Creativ Arts, USA 2007 Landesstipendium für das Schleswig-Holstein-Haus in Rostock Gründung der Künstlergruppe ZELLE ROSTOCK
Einzel- und Gruppenausstellungen im In- und Ausland
2015 Idyll under construction #5, ZELLE ROSTOCK in Malmö Galerie Rostrum Malmö, Schweden 2014 Sehnsucht Denkraum, Neues Kunsthaus Ahrenshoop 2013 Idyll.under construction, ZELLE ROSTOCK in Demmin 2012 Hirsche, Darßer Arche, Wieck 2011 Idyllic News, Künstlerhaus Schloss Plüschow

„Nach mehreren Wochen Seefahrt meldete man Christoph Columbus, dass die Hälfte der Lebensmittel aufgebraucht sei. Nichts wies auf die Nähe von Land hin.“
Michel Houellebecq in „Die schöpferische Absurdität“
erschienen in der Nr. 13 der Zeitschrift „Les Inrockuptibles“

 
Iris und Reinhard Thürmer
Überleben Im Alltäglichen
Ausstellungsdauer
26.10. - 27.11.2016
Galerie Amberg 13
18055 Rostock
 
Flyer (PDF)
 
Presse
Ostsee-Zeitung
NNN
 
       
    Rot + Blau
2014
Farbstift auf Bütten
ca. 56 x 76 cm
       
    „Skanör“
Fotografie
2015
       
   

Videostill aus “L´orage”
2015

  ^ Top