Spielende Kinder (Modell), 2010  
     
  Ines, Ines, Ines, 2011  
     
  Der Prinz (Vorhang), 2004  
     
 
  Hagen Stüdemann
1972 In Rostock geboren.
1986 Beginnt autodidaktisch das Gitarrenspiel zu lernen.
1987 - 90 Teilnahme am Förderzirkel der Fachschule für Kunst in Heiligendamm.
1988 - 90 Gymnasium und Abitur in Rostock.
1991 - 95 Studium für Grafikdesign an der FH für Technik, Wirtschaft und Gestaltung
Wismar Außenstelle Heiligendamm bei
Prof. K. Maron, Prof. Wodzicka & Herrn Grosche.
1995 Diplom.
Widmet sich hauptsächlich der freien Grafik und der Musik.
1995 - 2005 Arbeitet freischaffend als Graphiker und Musiker, sowie als Dozent an der
Volkshochschule und der Kunstschule Rostock e.V..
1996 - 2002 Nimmt Unterricht für Kontrabass bei H. Schwarzkopf
(Bassist der Norddeutschen Philharmonie Rostock).
1999 Mitglied des BBK.
2001 - 2006 Aufbau einer eigenen Druckwerkstatt
2005 Spielte mit eigenen Bands (2001-05 Ispahan, 2001-03 ChamberJazzOrchestra,
2003-06 AnarchoJazzLobbyBand)
2007 Übersiedlung mit Lebensgefährtin Gesine Hofmann nach Berlin
Anfang einer kontinuierlichen Zusammenarbeit mit dem Klarinettisten Theo Jörgensmann
2010 CD-Debut als Gitarrist
Eröffnung einer eigenen Sommergalerie
2011 Rückkehr nach Mecklenburg
   
seit 1995 Zahlreiche Einzelausstellungen und Ausstellungs-Beteiligungen
 
     
  My Favorit Things, 2004  
     
  Wir, 2009  
     
  Das Lachmöwenmädchen, 2006,  Drei Millionen Küsse, 2008-2011  
     
 
 
  HAGEN STÜDEMANN
DIE SCHÖNE PASSACAGLIA
Siebdrucke
   
 

Ausstellungsdauer
vom 16.07.
bis 20.08.2011

   
 

Presse
Ostsee-Zeitung
Rostock-Heute.de

      ^ Top