Weiße Eindringlichkeit, 2006, Acryl a. Leinwand, 80 x 100 cm
Michael Herloff
1946 Geboren in Altenburg
1965 Abitur/ Berufsausbildung
1971 Universitätsabschluss
1982 - 90 Leiter der Kunstwerkstätten an der Universität Rostock, insbesondere Malerei/Grafik, Kleinplastik
und Objektgestaltung
1982 - 89 Spezialausbildung Malerei/Grafik an der Kulturakademie Rostock, Lehrgänge für Druckgrafik an der Hochschule für Grafik
und Buchkunst Leipzig bei Ulrich Hachulla, Studien bei Johannes Müller,
Eberhardt Klauß und Volker Koepp
1985 - 2004 Leiter der Malgruppe «Kreis»
1985 - 90 Kulturästhetische Ausbildung der
Studenten an der Universität Rostock
1990 - 95 Honorardozent Bildende Kunst der studentischen
Arbeitsgemeinschaften im Studentenwerk Rostock
1995 - 2003 Kursleiter Malerei/Grafik an der Volkshochschule Rostock
1999 Gründungsmitglied der Ateliergemeinschaft Rostock
seit 1996 Selbstständig in Rostock
   
  Zahlreiche internationale und nationale Ausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen
   
  Letzte Einzelausstellungen
1996 Brüssel
1998 Bonn
2000 Ulm/ Langmau
2001 Bernsteinhaus Rostock
2002 Steuerbüro Ley Rostock
2003 Radiologie Universitätsklinik Rostock
Bernsteinhaus Rostock
Kurklinik-Moorbad Bad Doberan
2004 Berlin
2005 Lübeck
2006 Sprachzentrum Berlitz Rostock
1. Atelierausstellung auf dem Recknitzberg
Kunstverein zu Rostock
   
 
Triptychon der Grundfarben, 2006, Acryl a. Leinwand, 100 x 80 cm
 
Triptychon der Grundfarben, 2006, Acryl a. Leinwand, 100 x 80 cm
 
Triptychon der Grundfarben, 2006, Acryl a. Leinwand, 100 x 80 cm
 
Farben in der Dämmerung, 2006, Acryl a. Leinwand, 100 x 80 cm
 
 
  Michael Herloff
HARMONIE UND
DISSONANZ
   
 

Ausstellungsdauer
vom 23.11.bis 12.01.2007

   
 


      ^ Top