Marc W1353L

Mein Beitrag ist zunächst einmal eine konzeptionelle Idee und ein work in progress, eine Versuchsanordnung. Die Einzelteile wie z.B. runde Aufkleber mit fotografischen Zeichnungen sind nicht "das Werk" sondern bloß Aufkleber mit Bildern, die auf eine Idee verweisen, ein größeres Ganzes, das später mal Werk sein wird, etwas das sich vielleicht auch gar nicht darstellen lässt und nur als Idee existiert. Wir werden sehen, was kommt. Eine Reise mit offenem Ausgang, eine Einladung zur Neubetrachtung.

Marc W1353L, Mai 2021


Marc W1353L
im Gespräch mit
Prof. Dr. Friedemann Reinhard,
Prof. Dr. Stefan Porembski,
Felix Fugenzahn,
Wiebke Loseries


Marc W1353L

lebt und arbeitet bei Bonn und Wismar

Diplom (FH) Architektur, 2001 + Master of Architecture, 2004 Lehrauftrag für Grundlagen des Gestaltens, 2010-13
Vertretungsprofessor für Experimentelles Entwerfen, 2013/14 an der Hochschule Wismar, Fachbereich Gestalten


www.w1353l.de